Das waren die Farb-Trends

Hier kann über alles diskutiert werden...
Antworten
Benutzeravatar
Pfiffy
Cheffe
Beiträge: 5665
Registriert: 24.02.2007 13:43
Wohnort: München
CC-Modell: 207cc
Motor: 120 PS
Farbe: Nachtschwarz
Baujahr: 2009
Hat sich bedankt: 40 Mal
Danksagung erhalten: 94 Mal
Geschlecht:
Kontaktdaten:

Das waren die Farb-Trends

Beitrag von Pfiffy » 29.12.2013 12:45

Braun und Weiß prägen das Autojahr. Grün, Beeren- und Smaragdtönen gehört die Zukunft

"Farben sind das sichtbarste Merkmal eines Autos auf der Straße", sagt BASF-Farbdesigner Mark Gutjahr. lmmer noch im Trend liegen Weiß und Brauntöne: "Braun lag 2012 bei etwa sieben Prozent der Neuzulassungen in Deutschland und wird dieses hohe Niveau halten. Es steht für Wertigkeit und Wärme, aber auch Natürlichkeit." Weiß als Technologiefarbe wird ebenfalls stark vertreten bleiben.

lm mittleren und Kleinwagensegment zeigt sich eine Tendenz zur Zweifarbigkeit - ein Farbkontrast von Anbauteilen und Karosse. "Das symbolisiert Dynamik und lndividualität", sagt Gutjahr. Für die nächsten drei bis fünf Jahre rechnet der Designer mit 6rün, Beeren- und Smaragdtönen sowie Pastellfarben. Bei einer Sache ist er sich aber sicher: "So bunt wie in den 50er werden die Autos vorerst nicht mehr."

Graue Gegemrart, bunte Vergangenheit

So wandelte sich der Farbgeschmack der Autokäufer in Deutschland in den letzten 30 Jahren:
neuzulassungen.jpg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Ich mag's lieber französisch und oben ohne!

www.cabrio-ausfahrten.de

Benutzeravatar
Pfiffy
Cheffe
Beiträge: 5665
Registriert: 24.02.2007 13:43
Wohnort: München
CC-Modell: 207cc
Motor: 120 PS
Farbe: Nachtschwarz
Baujahr: 2009
Hat sich bedankt: 40 Mal
Danksagung erhalten: 94 Mal
Geschlecht:
Kontaktdaten:

Auto-Farben 2013

Beitrag von Pfiffy » 07.01.2014 07:55

Schwarz ist Lieblingsfarbe der Deutschen

Als Lackfarbe am meisten gefragt war auch 2013 Schwarz (28,4 Prozent), dicht gefolgt von Silber / Grau (27,9 Prozent). Das teilt der Verband der Automobilindustrie (VDA) mit, der die Pkw-Neuzulassungen nach der Fahrzeugfarbe anhand aktueller Zahlen des Kraftfahrt-Bundesamtes (KBA) analysiert hat. Rot kam 2013 dagegen nur noch auf einen Anteil von 6,3 Prozent.

Dabei sah das vor zwei Jahrzehnten völlig anders aus: So lag der Wert 1991 bei 28,4 Prozent – Autos in Rot waren beliebter als alle anderen. Danach ging es bergab. Genau andersherum ist es bei den Neuzulassungen von Autos in Weiß: 2006 lag ihr Anteil bei mickrigen 1,6 Prozent – ein Tiefpunkt. Seitdem ist die Lackvariante aber immer beliebter geworden.

Auf dem absteigenden Ast ist die Farbe Blau: In den 1990er Jahren bis Anfang des vergangenen Jahrzehnts hatte sie noch einen Anteil von bis zu 25 Prozent. Das war der zweite Platz hinter Silber/Grau. Aber auch das ist Geschichte: 2012 lag ging der Anteil auf 8,2 Prozent zurück, 2013 lag er bei 8,5 Prozent.

Bei der Farbwahl spielt das Geschlecht der Käufer in der Regel keine entscheidende Rolle, wie die KBA-Daten zeigen: Bei den drei beliebtesten Farben entscheiden Frauen ähnlich wie Männer und bestellen bevorzugt Neuwagen in Schwarz (23,7 Prozent), Silber/Grau (21,9 Prozent) und Weiß (20,1 Prozent). Bei Rot allerdings sieht das anders aus: 11,1 Prozent der Neuzulassungen auf weibliche Halter in 2013 waren Fahrzeuge in dieser Farbe. Ihr Anteil liegt damit fast doppelt so hoch wie im Gesamtmarkt (6,3 Prozent).

Quelle: dpa
Ich mag's lieber französisch und oben ohne!

www.cabrio-ausfahrten.de

Benutzeravatar
Pfiffy
Cheffe
Beiträge: 5665
Registriert: 24.02.2007 13:43
Wohnort: München
CC-Modell: 207cc
Motor: 120 PS
Farbe: Nachtschwarz
Baujahr: 2009
Hat sich bedankt: 40 Mal
Danksagung erhalten: 94 Mal
Geschlecht:
Kontaktdaten:

Re: Das waren die Farb-Trends

Beitrag von Pfiffy » 10.06.2014 14:48

Schwarz und silber sind die dominierenden Farben auf dem Automarkt. Grund: Pkw in diesen Farben haben einen hohen Wiederverkaufswert. Violett und orange sind dagegen chancenlos.
Farben_0001.jpg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Ich mag's lieber französisch und oben ohne!

www.cabrio-ausfahrten.de

Benutzeravatar
Pfiffy
Cheffe
Beiträge: 5665
Registriert: 24.02.2007 13:43
Wohnort: München
CC-Modell: 207cc
Motor: 120 PS
Farbe: Nachtschwarz
Baujahr: 2009
Hat sich bedankt: 40 Mal
Danksagung erhalten: 94 Mal
Geschlecht:
Kontaktdaten:

Neuwagenfarben 2016

Beitrag von Pfiffy » 09.02.2017 08:16

Die Neuwagen in Deutschland werden immer grauer. Der Farbton Grau führt die Top 10 der Lieblingsfarben für einen Wunschwagen an.

Lieblingsfarben der Deutschen 2016

Farbe Anteil in Prozent %

1. Grau 24,08 %
2. Weiß 23,20 %
3. Schwarz 22,94 %
4. Blau** 14,39 %
5. Rot*** 9,77 %
6. Braun 2,76 %
7. Beige 1,99 %
8. Grün 0,96 %
9. Gelb 0,57 %
10. Gold 0,15 %

Silberanteil 5,55 Prozent; ** Blau inklusive Violette; ***Rot inklusive Orange (Quelle: meinauto.de)
Ich mag's lieber französisch und oben ohne!

www.cabrio-ausfahrten.de

Ramiz
Dachgeschlossenfahrer/in
Beiträge: 2
Registriert: 20.07.2017 02:52
CC-Modell: 307cc

Re: Das waren die Farb-Trends

Beitrag von Ramiz » 20.07.2017 02:56

Ich bevorzuge selber schwarz :)

Fini1985
Cabrio-Geschlossen-Fahrer/in
Beiträge: 15
Registriert: 24.09.2017 22:35
CC-Modell: 206cc

Re: Das waren die Farb-Trends

Beitrag von Fini1985 » 04.10.2017 18:39

Ich mag schwarz auch am liebsten, mein jetziger hat allerdings dieses islandgrau... nicht einfach, die Farbe als Lackstift oder ähnliches zu bekommen. Wobei ich auch sagen muss, dass diese Lackfarbe im Gegensatz zu schwarz ne Menge verzeiht :smile:

Antworten