Abgassystem defekt

Werkstatterfahrungen, Wie helfe ich mir selbst, Tipps und Tricks
  • Autor
    Nachricht

Re: Abgassystem defekt

Beitragvon roland garros » 05.01.2013 00:03

hallo raimund!

das tut mir sehr leid für dich. sind halt leider die bekannten THP probleme, die auch nach vermeintlich erfolgreicher reparatur
immer wieder auftreten können. d_pfeif:

meine werkstatt läßt kein gutes haar an dem motor d_niemals: und gebrauchtwagen käufer sollten tunlichst die finger vom THP lassen.

ich hoffe das es für dich nochmal gut ausgeht, eine schande das bmw und pug das nicht in den griff bekommen d_niemals:

servus

RG :d_zwinker:
p.s.alles nicht so ernst nehmen, das leben ist schon ernst genug
...denk zweimal bevor du schreibst, das internet vergisst nie...!
roland garros
König/in der Löwen

Benutzeravatar
 
Registriert: 10.10.2008 11:58
Beiträge: 2728
Bilder: 24
Geschlecht: Männlich
Danke gesagt: 22 mal
Danke erhalten: 16 mal
CC-Modell: 206cc
Motor: 1,6l 110
Farbe: Tie-Break Grün
Baujahr: 2003

Verbrauch

Re: Abgassystem defekt

Beitragvon sonnenschein9875 » 21.01.2013 10:48

Hallo zusammen,

habe einen Peugeot 207cc, Benziner, mit 150 PS. Er ist jetz fast 5 Jahre alt und hat 50.000 km drauf. Das Problem mit der "Abgasanlage defekt" trat bei mir vor 3 Monaten das erste mal auf, da hatte mir der Marder das Kabel durchgebissen. Nach 1 Monat und etliche km später leuchtete es wieder auf, jedoch ist an der Leistung oder sonst nix zu merken. Bin in meine "freie Werkstatt" der hat es ausgelesen und die Fehlercodes waren "Kraftstoffgemisch zu fettig" + "Kraftstoffgemisch zu mager". Er hatte gemeint er kann so jetz nix finden, ich soll mal zum peugeot-händler fahren falls das Problem nochmal auftritt und ggf. ein Update drauf machen lassen... nach ca. 500 km war es soweit, zum händler gefahren, der meine es könnte die Steuerkette sein und man müsste die ganzen Parameter auswerten... Fehler war weg, nochmal 1000km gefahren, seit gestern wieder die meldung im boardcomputer... Die Frage ist, was jetz tun, den das Auto fährt ganz normal, ohne Leistungsabfall oder sonstiges... und ich habe keine lust sämtliche sachen auf verdacht austauschen zu lassen... habe jetz nochmal den tipp bekommen, das Auto sportlicher zu fahren und öfters mal herzutreten, denn ich fahre hauptsächlich kurzstrecken und eher untertourig.... 0:-) habt ihr ein paar gute Ratschläge was ich machen soll? Scheinbar is das ja ein häufiges problem... :-((((
sonnenschein9875
Benutzeravatar
 

Re: Abgassystem defekt

Beitragvon Elo » 04.03.2013 17:58

Hallo,

bei mir ist jetzt auch das Problem "Abgassystem defekt" aufgetreten.

Der erste Vorfall dieser Art ist auf der Autobahnauffahrt passiert, da ist der Motor nach dem Auskuppeln ausgegangen und als ich dann wieder einkuppeln wollte, bremste er, statt zu beschleunigen. Zum Glück ging er sofort wieder an, quasi von selber (bzw. durch das Schleppmoment beim Einkuppeln). Danach piepste es und der Bordcomputer zeigte "Abgassystem defekt" an. Das blieb 2 Tage und verschwand von selber wieder.

Gestern bin ich 170 km mit dem Auto gefahren, hab ihn auch mal wieder ordentlich getreten, ohne dass die Meldung auftrat. Vorhin auf dem Weg von der Arbeit ging nach ca. 1 Minute die Fehlermeldung wieder an und ist es trotz zwischenzeitlichem Einkaufsstop geblieben.
Leistungsabfall etc. kann ich nicht feststellen, die letzte Inspektion ist gerade 8000 km her.

Soll ich mit dem Auto zum Freundlichen fahren?

Schöne Grüße

Elo
Elo
Ampel-Gelb-Bremser/in

Benutzeravatar
 
Registriert: 14.06.2010 19:08
Beiträge: 116
Bilder: 11
Wohnort: Leichlingen
Geschlecht: Keine Angabe
Danke gesagt: 1 mal
Danke erhalten: 3 mal
CC-Modell: 207cc
Motor: 1,6i, 120 PS
Farbe: Thoriumgrau
Baujahr: 2010

Re: Abgassystem defekt

Beitragvon BlueTiger » 04.03.2013 18:07

Auf jeden Fall mal abklären lassen.
grüCCle

Bianka und Caruso Bild

:i_baeh: Ich habe doppelten Spass Cabrio fahren mit Autogas :i_baeh:
BlueTiger
CC Gott/CC Göttin

Benutzeravatar
 
Registriert: 24.02.2007 16:42
Beiträge: 4143
Bilder: 1857
Wohnort: Recke
Geschlecht: Weiblich
Danke gesagt: 38 mal
Danke erhalten: 38 mal
CC-Modell: 206cc
Motor: 1,6l 110 PS LPI /Gas
Farbe: Nymphengrün
Baujahr: 2003
Verbrauch

Re: Abgassystem defekt

Beitragvon Elo » 08.03.2013 11:42

Hallo,

eben war ich beim Freundlichen, der auch mal wieder wirklich freundlich war, doch vorher noch ein wenig Vorgeschichte:

Beim vorletzten Tanken war ich an einer anderen Tankstelle als sonst. Meist tanke ich beim gelben Franzosen oder der Billig-Tankstelle am Supermarkt, immer ohne Probleme. Letzten Samstag wollte ich waschen, saugen und tanken, da bin ich zum blauen Briten gefahren, weils da Payback-Punkte fürs Waschen gibt und die Waschanlage gut und günstig ist. Bei der Gelegenheit hab ich auch getankt und bin nach Hause gefahren.
Am nächsten Tag trat das Problem auf, der Motor ging aus und die Meldung kam. Der Durchschnittsverbrauch ist ungefähr um 10% gestiegen.

Vorgestern habe ich dann beim gelbroten Ami getankt, weil es da ausnahmsweise relativ billig war und ich wegen einer Umleitung über das Gelände gefahren bin. Seit dem ist die Meldung nicht mehr aufgetreten und der Verbrauch ist wieder normal bei 6,4 Litern.

Heute wollte der Freundliche den Motorspeicher auslesen und hat keinen Fehler gefunden. Ich hab 24 Euro da gelassen und begebe mich gleich mit einem halbwegs sicheren Gefühl auf die Wochenend-Pendelei.

Schöne Grüße

Elo
Elo
Ampel-Gelb-Bremser/in

Benutzeravatar
 
Registriert: 14.06.2010 19:08
Beiträge: 116
Bilder: 11
Wohnort: Leichlingen
Geschlecht: Keine Angabe
Danke gesagt: 1 mal
Danke erhalten: 3 mal
CC-Modell: 207cc
Motor: 1,6i, 120 PS
Farbe: Thoriumgrau
Baujahr: 2010

Re: Abgassystem defekt

Beitragvon MonacoFranze » 08.03.2013 12:52

Ich hatte ähnliche Probleme zwei Mal nach dem Tanken im billigen osteuropäischen Ausland. Nach dem Tanken hierzulande war nichts mehr. Beobachte das mal mit den Tankstellen - würd mich auch interessieren.

Servus,
da Franze
Geschwindigkeit hat noch niemanden umgebracht. Plötzlicher Stillstand, das ist es, was dich erwischt.
Jeremy Clarkson
MonacoFranze
CC-Fanatiker/in

Benutzeravatar
 
Registriert: 12.03.2007 22:16
Beiträge: 1204
Bilder: 16
Geschlecht: Männlich
Danke gesagt: 32 mal
Danke erhalten: 66 mal
CC-Modell: 207cc
Motor: 120 VTi
Farbe: schwarz
Baujahr: 2010


Re: Abgassystem defekt

Beitragvon Elo » 08.03.2013 17:49

Hallo Franze,

was mich an der ganzen Sache wundert: beim blauen Briten habe ich vor einer Weile sehr regelmäßig getankt, da waren die nämlich die billigsten am Ort. Mittlerweile habe ich raus, dass die in der Nähe der Arbeit billiger sind, deswegen tanke ich jetzt da.

Seltsam seltsam, aber ich werde diese Tankstelle in Zukunft meiden.

Schöne Grüße

Elo
Elo
Ampel-Gelb-Bremser/in

Benutzeravatar
 
Registriert: 14.06.2010 19:08
Beiträge: 116
Bilder: 11
Wohnort: Leichlingen
Geschlecht: Keine Angabe
Danke gesagt: 1 mal
Danke erhalten: 3 mal
CC-Modell: 207cc
Motor: 1,6i, 120 PS
Farbe: Thoriumgrau
Baujahr: 2010

Re: Abgassystem defekt

Beitragvon Elo » 22.03.2013 16:39

Hallo,

nachdem die Meldung einige Tage weg war, ist sie heute wieder aufgetreten. Damit bin ich dann sofort zum Freundlichen gefahren, der sich sehr gefreut hat, weil er was zum Auslesen bekommt.

Nach ner Weile hat er auch ausgelesen und kam wieder: Er hat Spähne am Nockenwellenstandsensor entdeckt. Das kamm bedeuten, dass da irgend etwas stärker verschleißt, als es sollte, er hat die Nockenwelle im Verdacht. Montag soll ich die Kiste noch mal vorbei bringen, er möchte die Ventillänge ausmessen.

Auhauerha, das hört sich verdammich teuer an :d_weah:

Was meint ihr?

Schöne Grüße

Elo
Elo
Ampel-Gelb-Bremser/in

Benutzeravatar
 
Registriert: 14.06.2010 19:08
Beiträge: 116
Bilder: 11
Wohnort: Leichlingen
Geschlecht: Keine Angabe
Danke gesagt: 1 mal
Danke erhalten: 3 mal
CC-Modell: 207cc
Motor: 1,6i, 120 PS
Farbe: Thoriumgrau
Baujahr: 2010

Re: Abgassystem defekt

Beitragvon roland garros » 22.03.2013 22:39

spähne im motor hört sich niemals gut an. d_pfeif:

ich nehme mal an du hast keine garantieverlängerung...?

tja, das könnte wirklich teuer werden.

servus

RG
p.s.alles nicht so ernst nehmen, das leben ist schon ernst genug
...denk zweimal bevor du schreibst, das internet vergisst nie...!
roland garros
König/in der Löwen

Benutzeravatar
 
Registriert: 10.10.2008 11:58
Beiträge: 2728
Bilder: 24
Geschlecht: Männlich
Danke gesagt: 22 mal
Danke erhalten: 16 mal
CC-Modell: 206cc
Motor: 1,6l 110
Farbe: Tie-Break Grün
Baujahr: 2003

Verbrauch

Re: Abgassystem defekt

Beitragvon Elo » 04.04.2013 13:03

Hallo,

so, die Diagnose steht: Einer der Verstellmotoren der Nockenwelle hatte einen Defekt. Nockenwelle und Ventile sind nicht betroffen, nur der Motor.

Nächste Woche wird das Ding ausgetauscht, 491 Euro kostet der Spaß inklusive Ersatzteil.

Schöne Grüße

Elo
Elo
Ampel-Gelb-Bremser/in

Benutzeravatar
 
Registriert: 14.06.2010 19:08
Beiträge: 116
Bilder: 11
Wohnort: Leichlingen
Geschlecht: Keine Angabe
Danke gesagt: 1 mal
Danke erhalten: 3 mal
CC-Modell: 207cc
Motor: 1,6i, 120 PS
Farbe: Thoriumgrau
Baujahr: 2010

Re: Abgassystem defekt

Beitragvon Elo » 17.04.2013 15:29

Hallo,

so langsam werde ich unfreundlich zum Freundlichen.

Ausgetauscht wurden gestern: 1922V9 Magnetventil (2x) und 0249F4 Satz Dichtungen (1x). Ansonsten wurde Arbeitszeit fürs Auslesen der Motorsteuerung und das Erneuern der Verteiler der Magnetventile berechnet.

Fazit: kaum war ich vom Hof, geht die Lampe "Abgasreinigung" schon wieder an. Also zurück, wieder neu auslesen lassen. Auch diesmal konnte oder wollte der Freundliche mir keine eindeutige Diagnose nennen und meinte nur: "Da sind vermutlich noch Späne drauf, wir müssen den Motor durchspülen, machen also einen Ölwechsel und spülen das Ganze durch. Wann können Sie ihn wieder vorbeibringen?"
Ich war so baff, dass ich nur noch stottern konnte (bin eh im Moment nach überstandener Erkältung heiser). Ich hatte die Kiste hingebracht, weil Späne im Motor festgestellt wurden, sie tauschen irgendwas aus, aber die Späne blieben drin? So ganz richtig kann das ja wohl nicht sein!?!

Nächstes Problem: Der Tempomat lässt sich seit dem 2. Auslesen des Motorfehlers nicht mehr aktivieren. Zitat des Mechanikers: "Hatten Sie ihn ausgeschaltet? Wir können keinen Fehler auslesen." Sind die denn nur noch in der Lage, Fehler zu akzeptieren, die der Planet anzeigt?

Da bringe ich ein halbwegs funktionierendes Auto hin, lasse es 2 x 3 Tage da, zahle fast 500 Euro und bekomme ein Auto wieder, das mehr Fehler hat als vorher? So wirklich richtig kann das ja nicht sein...

Elo, stinksauer
Elo
Ampel-Gelb-Bremser/in

Benutzeravatar
 
Registriert: 14.06.2010 19:08
Beiträge: 116
Bilder: 11
Wohnort: Leichlingen
Geschlecht: Keine Angabe
Danke gesagt: 1 mal
Danke erhalten: 3 mal
CC-Modell: 207cc
Motor: 1,6i, 120 PS
Farbe: Thoriumgrau
Baujahr: 2010

Re: AW: Abgassystem defekt

Beitragvon roland garros » 17.04.2013 16:26

Dass schreit nach einem anderen Händler :evil: das kann es doch nicht sein.

Servus

RG

Mainstream..? nein Danke! vom MI2 mit MIUI gesendet
p.s.alles nicht so ernst nehmen, das leben ist schon ernst genug
...denk zweimal bevor du schreibst, das internet vergisst nie...!
roland garros
König/in der Löwen

Benutzeravatar
 
Registriert: 10.10.2008 11:58
Beiträge: 2728
Bilder: 24
Geschlecht: Männlich
Danke gesagt: 22 mal
Danke erhalten: 16 mal
CC-Modell: 206cc
Motor: 1,6l 110
Farbe: Tie-Break Grün
Baujahr: 2003

Verbrauch

Re: Abgassystem defekt

Beitragvon MonacoFranze » 18.04.2013 08:27

Kann ich absolut verstehen, dass du stinksauer bist. Sieh zu, dass du eine bessere Werkstatt findest!

Servus,
da Franze
Geschwindigkeit hat noch niemanden umgebracht. Plötzlicher Stillstand, das ist es, was dich erwischt.
Jeremy Clarkson
MonacoFranze
CC-Fanatiker/in

Benutzeravatar
 
Registriert: 12.03.2007 22:16
Beiträge: 1204
Bilder: 16
Geschlecht: Männlich
Danke gesagt: 32 mal
Danke erhalten: 66 mal
CC-Modell: 207cc
Motor: 120 VTi
Farbe: schwarz
Baujahr: 2010


Re: Abgassystem defekt

Beitragvon Elo » 24.04.2013 23:09

Hallo,

nun hab ich ihn wieder. Ölwechsel und Motor durchspülen und eine Dichtung tauschen, 134 Euro.

Dafür taucht der Fehler bisher nicht wieder auf.

Nur der Tempomat geht immer noch nicht.

Schöne Grüße

Elo
Elo
Ampel-Gelb-Bremser/in

Benutzeravatar
 
Registriert: 14.06.2010 19:08
Beiträge: 116
Bilder: 11
Wohnort: Leichlingen
Geschlecht: Keine Angabe
Danke gesagt: 1 mal
Danke erhalten: 3 mal
CC-Modell: 207cc
Motor: 1,6i, 120 PS
Farbe: Thoriumgrau
Baujahr: 2010

Re: Abgassystem defekt

Beitragvon Elo » 22.06.2013 16:03

Hallo,

die unendliche Geschichte geht weiter. Einige Dutzend km nach dem Durchspülen des Motors kam die Meldung erneut. Ich musste sie wegen meines Umzuges (jetzt endlich wieder zu Hause im Rheinland) übergehen und hab den CC etwa 1000 km mit dem Fehler gefahren. Manchmal trat er auf, manchmal nicht.

Nachdem ich etwas Ruhe hatte, habe ich mir eine freundliche Werkstatt gesucht (Solingen wird gemieden, die haben mir meine Sommerräder kaputt gemacht) und den CC da in die Diagnose gestellt. Fazit: selbe Fehlernummer wie in Karlsruhe, ich sollte das Auto mal für eine weitere Fehlersuche da lassen. Interessant: man sagte mir in der neuen Werkstatt, dass Fehler im Abgassystem gar nicht nach dem 5 Starten aus dem System gelöscht würden. In Karlsruhe musste ich deswegen mehrmals antanzen und mehrmals Auslesen bezahlen, weil angeblich der Fehler schon wieder gelöscht sei.
Jedenfalls hat man gestern das Auto einer genaueren Fehlersuche unterzogen, alles mögliche vermessen und untersucht. Späne wurden keine (!) festgestellt, sondern beim Ringtausch der Sensoren Fehler in anderen Sensorsystemen: mit anderen Worten: Der Sensor war defekt!!!

Mal sehen, was demnächst noch passiert. Im Moment fühle ich mich mit dem Auto wieder halbwegs sicher, aber eins ist ebenfalls sicher: Das war der letzte Peugeot. Nicht wegen des Herstellers, sondern wegen der Werkstätten. Bei 2/3 der besuchten Werkstätten bekam ich ein Auto mit mehr Fehlern wieder als ich abgegeben hatte.

Schöne Grüße

Elo
Elo
Ampel-Gelb-Bremser/in

Benutzeravatar
 
Registriert: 14.06.2010 19:08
Beiträge: 116
Bilder: 11
Wohnort: Leichlingen
Geschlecht: Keine Angabe
Danke gesagt: 1 mal
Danke erhalten: 3 mal
CC-Modell: 207cc
Motor: 1,6i, 120 PS
Farbe: Thoriumgrau
Baujahr: 2010

Re: AW: Abgassystem defekt

Beitragvon roland garros » 23.06.2013 06:45

Hallo!

Danke für dein Feedback :wink:

Ist schon ärgerlich dass einem die Lust an einem Fahrzeug oder auch Marke durch die inkompetenz einiger Werkstätten zunichte gemacht wird. Mein 206cc hatte letztes Jahr auf der AB auch einmal “Anomalie Abgas“ inkl. Notlauf Programm. Abgestellt, etwas gewartet und er lief wieder normal. Am nächsten Tag meine Werkstatt angerufen und um einen schnellen Termin gebeten aus angst der Fehler würde nach 30 mal starten (von fünfmal habe ich noch nie gehört) gelöscht. Die Antwort meiner werke war das System relevante Fehler wie diese, sich nicht nach 30 mal starten löschen, sondern nur kleine und sporadische Fehler. Alles andere bleibt gespeichert. Eine Frechheit was sich so manche Werkstätten leisten, an deiner stelle würde ich peugeot Deutschland informieren und dass dies dein letzter peugeot war. Wenn die Qualität ihrer Werkstätten wieder zunimmt können sie sich ja bei dir melden.

Ach ja...bei mir wurde nach dem auslesen die Zündung als Fehlerquelle diagnostiziert, da die Zündkerzen knapp 60000 km gelaufen waren, wurden die vor der eigentlich angedachten Inspektion getauscht und seitdem ist die Sache erledigt.

Das! Nenne ich eine erstklassige Werkstatt.

Drück dir die Daumen das nun alles problemlos läuft.

Servus

RG :D

Mainstream..? nein Danke! vom MI2 mit MIUI gesendet
p.s.alles nicht so ernst nehmen, das leben ist schon ernst genug
...denk zweimal bevor du schreibst, das internet vergisst nie...!
roland garros
König/in der Löwen

Benutzeravatar
 
Registriert: 10.10.2008 11:58
Beiträge: 2728
Bilder: 24
Geschlecht: Männlich
Danke gesagt: 22 mal
Danke erhalten: 16 mal
CC-Modell: 206cc
Motor: 1,6l 110
Farbe: Tie-Break Grün
Baujahr: 2003

Verbrauch

Re: Abgassystem defekt

Beitragvon MonacoFranze » 24.06.2013 08:35

@Elo
Ich würde auch mal den kompletten Sachverhalt an Peugeot Deutschland schreiben. Kannst ja das Meiste hier raus kopieren und in einem Brief zusammenfassen. Ich denke, die sollten schon wissen, was ihre Werkstätten treiben. Vielleicht auch eine Kopie des Briefs an die verschiednenen Autozeitungen.

Servus,
da Franze
Geschwindigkeit hat noch niemanden umgebracht. Plötzlicher Stillstand, das ist es, was dich erwischt.
Jeremy Clarkson
MonacoFranze
CC-Fanatiker/in

Benutzeravatar
 
Registriert: 12.03.2007 22:16
Beiträge: 1204
Bilder: 16
Geschlecht: Männlich
Danke gesagt: 32 mal
Danke erhalten: 66 mal
CC-Modell: 207cc
Motor: 120 VTi
Farbe: schwarz
Baujahr: 2010


Re: Abgassystem defekt

Beitragvon Elo » 24.06.2013 11:15

Hallo Roland und Franze,

das hatte ich auch schon überlegt und behalte mir das vor. Bevor ich da aktiv werde, möchte ich aber sicher sein, dass das Problem gelöst ist, d.h. ich möchte mindestens 2000 km fahren, ohne dass das Problem wieder auftritt.

Den Brief werde ich dennoch schon einmal vorformulieren.

Schöne Grüße

Elo
Elo
Ampel-Gelb-Bremser/in

Benutzeravatar
 
Registriert: 14.06.2010 19:08
Beiträge: 116
Bilder: 11
Wohnort: Leichlingen
Geschlecht: Keine Angabe
Danke gesagt: 1 mal
Danke erhalten: 3 mal
CC-Modell: 207cc
Motor: 1,6i, 120 PS
Farbe: Thoriumgrau
Baujahr: 2010

Re: Abgassystem defekt

Beitragvon Elo » 11.07.2013 19:45

Hallo,

Zwischenbericht: Bisher ist der Fehler nicht wieder aufgetreten.

In den nächsten Tagen geht der Brief an Peugeot raus.

Schöne Grüße

Elo
Elo
Ampel-Gelb-Bremser/in

Benutzeravatar
 
Registriert: 14.06.2010 19:08
Beiträge: 116
Bilder: 11
Wohnort: Leichlingen
Geschlecht: Keine Angabe
Danke gesagt: 1 mal
Danke erhalten: 3 mal
CC-Modell: 207cc
Motor: 1,6i, 120 PS
Farbe: Thoriumgrau
Baujahr: 2010

Re: Abgassystem defekt

Beitragvon Feline » 21.07.2013 11:58

Hallo Elo,

hast Du schon eine Rückmeldung von Peugeot Deutschland auf Deinen Brief erhalten :?: ?

Gruß Feline
Feline
Ampel-Gelb-Bremser/in

Benutzeravatar
 
Registriert: 10.03.2010 18:57
Beiträge: 122
Bilder: 0
Wohnort: Düsseldorf
Geschlecht: Keine Angabe
Danke gesagt: 10 mal
Danke erhalten: 15 mal
CC-Modell: 207cc
Motor: 1,6 120 Vti Autom.
Farbe: Eremitage Grau Metallik
Baujahr: 2009

Re: Abgassystem defekt

Beitragvon Elo » 21.07.2013 19:48

Hallo Feline,

nein, was damit zusammenhängt, dass ich -wegen meines neuen Arbeitsortes, den ich mit dem Fahrrad erreichen kann- das Auto seit dem letzten Posting keine 600 km bewegt hatte. Das hat sich gestern und heute geändert, deswegen geht der Brief erst in den nächsten Tagen raus.

Jedenfalls war das einzige Piepsen, das ich zwischenzeitlich hatte, eine andere Fehlermeldung: der Tank war heute morgen fast leer.

Schöne Grüße

Elo
Elo
Ampel-Gelb-Bremser/in

Benutzeravatar
 
Registriert: 14.06.2010 19:08
Beiträge: 116
Bilder: 11
Wohnort: Leichlingen
Geschlecht: Keine Angabe
Danke gesagt: 1 mal
Danke erhalten: 3 mal
CC-Modell: 207cc
Motor: 1,6i, 120 PS
Farbe: Thoriumgrau
Baujahr: 2010

Re: Abgassystem defekt

Beitragvon geli50 » 25.07.2013 19:25

[b]Hallo, hallo....alle Peugeot 207 cc fahrer. Baujahr 2007
Ich habe das Problem auch schon seid einem Jahr Abgas-Defekt. Mir hat man gesagt soll fahren es kann nichts passieren :roll: .
Aber bin bestimmt auch schon 10,000 t km gefahren :cabrio: mit dem Fehler.
Einer sagt Kat kaputt der nächste sagt läuft zu fettig....immer was anderes. Habe noch ein Problem verliere Oel, Der Siemmering ist kaputt.

Habe 78,000 km gefahren. Muss zu Inspektion. Fahre natürlich nicht zu Peugeot sind mir zu teuer und hier in Bochum zu Unfreundlich :-? . Habe heute für den 21.08. ein Termin bei Auto-Fit gemacht. Der Nette Mann ist alles Durchgegangen
was die bei Peugeot auch gemacht wird bei dieser Inspektion. Die kostet mir 305,00 € und Sie schauen nach mit dem Abgassystem und nach dem Oel. Bekomme noch ein Leihwagen für 12,00 € bis 50 km.
Rufen mich aber auf jeden Fall wenn es teurer wird. ( Kann mir jemand sagen was eine Inspektion kostet bei Peugeot )?

Bin ich mal gespannt: :d_gutefrage:
geli50
Benutzeravatar
 

Re: Abgassystem defekt

Beitragvon MonacoFranze » 26.07.2013 07:55

geli50 hat geschrieben:Kann mir jemand sagen was eine Inspektion kostet bei Peugeot


Findest mit der "Suche" hier im Forum. Da gibt's einige Beiträge und die Kosten sind regional unterschiedlich.

Servus,
da Franze

Übrigens werden die Fehler des Bordcomputers inzwischen auch bei der Hauptuntersuchung ausgelesen und ich schätze mal, dass du damit keine Prüfplakette bekommst.
Geschwindigkeit hat noch niemanden umgebracht. Plötzlicher Stillstand, das ist es, was dich erwischt.
Jeremy Clarkson
MonacoFranze
CC-Fanatiker/in

Benutzeravatar
 
Registriert: 12.03.2007 22:16
Beiträge: 1204
Bilder: 16
Geschlecht: Männlich
Danke gesagt: 32 mal
Danke erhalten: 66 mal
CC-Modell: 207cc
Motor: 120 VTi
Farbe: schwarz
Baujahr: 2010


Re: Abgassystem defekt

Beitragvon mittei0 » 19.10.2013 16:15

Servus

hatte gestern früh auch erstmal die Meldung "Abgassystem defekt" und den Fehler mal ignoriert.

Im laufe des gestrigen Tages kam die Meldung dann jedesmal wenn ich den 'Dicken ' gestartet hab.

Heut morgen selbes Prozedere, also mal beim Freundlichen angerufen.

Anschließend den 710er Deckel :k_biggin: richtig verschlossen und das Problem war beseitigt.

Die Fehlermeldung tauchte zwar noch bei ca. 5 Anlassvorgängen auf aber danach war Ruhe .

Ursache des ganzen, war eigentlich nur, ein nicht richtig verschraubter Deckel nach dem Motoröl nachfüllen
:a_augenrumppel: :a_augenrumppel: :a_augenrumppel:
Luftige Grüße

Wenn die Sonne der Intelligenz tief steht, werfen selbst Zwerge einen langen Schatten
mittei0
HardcoreCabrioFahrer/in

Benutzeravatar
 
Registriert: 09.07.2009 20:10
Beiträge: 889
Bilder: 77
Wohnort: Piding
Geschlecht: Männlich
Danke gesagt: 27 mal
Danke erhalten: 6 mal
CC-Modell: 308cc
Motor: 1,6l-120 PS
Farbe: Umbra Braun
Baujahr: 2010

Verbrauch

Re: Abgassystem defekt

Beitragvon Michl1968 » 29.01.2014 13:46

Hallo liebe CCler,

wir haben vor 4 Wochen einen 2008er 207CC RG mit THP Motor gekauft, dieser lief schon bei der Probefahrt im Notprogramm (aber keine Anzeige im Bordcomputer)... Na ja, kann ja mal passieren...- dachte ich.
Der Händler hat das Auto zum Peugeot-Händler gebracht, Steuerkette und Spanner erneuert sowie Software-Update aufgespielt.
Nach Abholung 1 Woche gefahren (200 km), Plötzlich wieder Notprogramm! Ab zur Werkstatt, Fehler Kraftstoffgemisch zu mager, gelöscht - Auto fährt.
Eine Woche und 200 km später, ich wollte gerade bergauf zum Überholen ansetzen - wieder keine Leistung mehr.... Grummel
Werkstatt, Fehler ausgelesen: Kraftstoffqualität bei Volllast nicht ausreichend??? Fehler gelöscht, Auto fährt wieder.
Wieder 1 Woche und weitere 200 km später, Samstags Abends: Notprogramm und Fehlermeldung Bordcomputer, Abgasentgiftung defekt, grrrrrr.
Sonntag noch einmal versucht, nur gefühlte 60 PS... ADAC gerufen, laut seinem Diagnosegerät: Vollastgemisch Bank 1 zu mager.... Fehler gelöscht, Auto fährt.
Meinen Händler kontaktiert, Auto wieder zum Peugeot-Händler.... Konnte nichts finden, alles in Ordnung. Ich soll halt weiter fahren bis wieder ein Fehler auftaucht...
Wenn das nicht so ein verdammt geiles Auto wäre, hätte ich ihn schon längst zurück gegeben - ich habe mittlerweile aber kein gutes Gefühl mehr.
Michl1968
Benutzeravatar
 

VorherigeNächste

Zurück zu 207cc Werkstatt

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast