Funkschlüssel

Was es so alles gibt...
DAE Avatar
tomstoy

Funkschlüssel

Beitrag von tomstoy »

Hallo , an alle CC´ler , bin neu hier und hab gleich mal ne Frage bzw. ein Problem :gesterne:
Habe mir jetzt 2 x per Ebay eine zusätzliche Fernbedienung ersteigert und wollte den für meine Frau ihren 206 cc benutzen ( statt Ersatzschlüssel).Habe den Chip für die Wegfahrfahrsperre umgesetzt , was auch wunderbar funktioniert . Jetzt habe ich das Problem , dass die Fernbedienung nicht funktioniert , obwohl ich schon bei Peugeot war , wo man bei der ersten ersteigerten Fernbedienung versucht hat ,die auf den CC zu programmieren ( laut Betriebsanleitung -"Nach einem Batteriewechsel") , hat leider nicht gefuntzt .Man sagte mir , dass wahrscheinlich wohl die Elektronik im Schlüssel ne Macke hat , worauf ich die zweite Fernbedienung ersteigerte , die bei Peugeot getestet wurde ( lt Ebay-Verkäufer ), aber jetzt funktioniert das auch nicht . Hat jemand eine Ahnung , was das sein könnte . Über Antwort wäre ich sehr froh .

MfG Tom

Stichwörter:
Benutzeravatar
deltz
Admin
Beiträge: 6012
Registriert: 25.02.2007 11:13
Wohnort: Delmenhorst
CC-Modell: 206cc
Motor: 1,6 l 109 PS
Farbe: Tie Break Grün
Baujahr: 2003
Geschlecht:

Re: Funkfernbedienung

Beitrag von deltz »

Hallo und hercclich Willkommen tomstoy. Das mit der Batterie ist schon möglich, halte ich aber bei zwei Schlüsseln fast für ummöglich.

Hast du die Schlüssel schon einmal gegenseitig synschronisiert? Ich bin mir zwar nicht sicher, meine aber schon einmal gehört zu haben das man das machen muss.

1.) Den Hauptschlüssel ins Zündschloss stecken und Zündung anmachen
2.) Den anzulernenden Schlüssel ins Schloss der Fahrertür stecken und den Schlüssel im Uhrzeigersinn drehen
3.) Schlüssel im geschlossen Zustand halten und den Schliess-Knopf der Funkfernbedienung länger als 1 Sekunde drücken
4.) Danach müsste ein Synschronisierungssignal im Form von Warnblinken kommen und der Vorgang ist abgeschlossen

Wie gesagt, ich bin mir nicht 100% sicher ob es beim CC auch so geht. Ein Versuch wäre es jedenfalls wert.

Grucc

deltz
Der ab und zu mal mit dem CCle fahren darf!!


Auf dass die Temperaturen steigen und die Winde zum :i_surfin: und Kitesurfen bleiben.
Das beim Tauchen immer genug Pressluft in der Flasche ist.
DAE Avatar
tomstoy

Re: Funkfernbedienung

Beitrag von tomstoy »

Hallo deltz , erstmal Danke für den Empfang . Dein Tipp werd ich morgen früh gleich mal ausprobieren , heute leider nicht mehr ( schade ) , meine Frau ist auf der Rutsche ,muss daheim auf die Kiddy`s aufpassen . Geb dir dann Bescheid . Tausend Dank für den Tipp :i_hallo:
Benutzeravatar
deltz
Admin
Beiträge: 6012
Registriert: 25.02.2007 11:13
Wohnort: Delmenhorst
CC-Modell: 206cc
Motor: 1,6 l 109 PS
Farbe: Tie Break Grün
Baujahr: 2003
Geschlecht:

Re: Funkfernbedienung

Beitrag von deltz »

...ich bin schon auf das Ergebnis gespannt

Grucc

deltz
Der ab und zu mal mit dem CCle fahren darf!!


Auf dass die Temperaturen steigen und die Winde zum :i_surfin: und Kitesurfen bleiben.
Das beim Tauchen immer genug Pressluft in der Flasche ist.
DAE Avatar
tomstoy

Re: Funkfernbedienung

Beitrag von tomstoy »

Hallo deltz , hat leider nicht funktioniert , hab´s mit allen Schlüsseln probiert ( war ganz schön stressig , immer wieder den Schlüssel-Bart und den WFS-Chip umbauen ).Schade !!!!!!!!!! Aber ich bin trotzdem offen für weitere Vorschläge . Es muss doch jemanden geben , der auch 2 Funkbedienungen hat . Also bitte melden , wenn jemand weiß , wie das geht.Bis denn.........Gruß Tomstoy :sad: :i_help:
Benutzeravatar
deltz
Admin
Beiträge: 6012
Registriert: 25.02.2007 11:13
Wohnort: Delmenhorst
CC-Modell: 206cc
Motor: 1,6 l 109 PS
Farbe: Tie Break Grün
Baujahr: 2003
Geschlecht:

Re: Funkfernbedienung

Beitrag von deltz »

Hallo Tomstoy,

wirklich schade, dass es nicht funktioniert hat. Ich weiß jetzt nicht weiter :d_weah:

Halte uns mal auf dem Laufenden sobald du die Lösung hast.

Grucc

deltz
Der ab und zu mal mit dem CCle fahren darf!!


Auf dass die Temperaturen steigen und die Winde zum :i_surfin: und Kitesurfen bleiben.
Das beim Tauchen immer genug Pressluft in der Flasche ist.
DAE Avatar
Trento

Re: Funkfernbedienung

Beitrag von Trento »

Funkschlüssel synchronisieren bzw. anlernen (Einknopf-FFB)

1. Türen dürfen nicht verriegelt sein
2. Taste der FFB halten, bis LED nicht mehr blinkt
3. Taste loslassen LED leuchtet dauerhaft
4. Taste nochmals kurz betätigen, LED erlischt
5. Fahrertür öffnen unf FFB in die Nähe des Zündchlosses halten
6. Taste kurz drücken
7. Schlüssel in Zünsdchloss stecken und Zündung einschalten (nicht starten)
8. Nach 10 Sec. Zündung ausschalten
9. Nach 5 Sec. Schlüssel abziehen
10. Fertig
DAE Avatar
otto85

Funkfernbedienung funktioniert nicht.

Beitrag von otto85 »

Guten Tag. Ich habe folgendes Problem. Die Funkfernbedienung der Zentralverriegelung meines Peugeot 206cc, Bj. 6/2002, funktioniert nicht mehr bzw. richtig. Nach so vielen Jahren hat wohl die Batterie den Geist aufgegeben. Daher wechselte ich diese und siehe da, es funktioniert wieder - genau einen Tag. Am nächsten Tag wieder keine Funköffnung möglich. Ok dachte ich, vielleicht liegt es an der No Name Batterie. Ich kaufte eine gute, wechselte sie und es funktionierte wieder tadellos - genau einen Tag. Nun die Frage: Woran kann das liegen? Gab es schon mal das die FB die Batterie leer saugt? An der Initialisierung kann es ja wohl nicht liegen, sonst würde sie ja nicht mal einen Tag funktionieren. Manuell funktioniert die ZV tadellos.
Hat jemand eine Idee?
Vielen Dank
Benutzeravatar
deltz
Admin
Beiträge: 6012
Registriert: 25.02.2007 11:13
Wohnort: Delmenhorst
CC-Modell: 206cc
Motor: 1,6 l 109 PS
Farbe: Tie Break Grün
Baujahr: 2003
Geschlecht:

Re: Funkfernbedienung

Beitrag von deltz »

Hallo otto85,
ich habe dein Thema mal hier hin verschoben. Vielleicht findest du einen nützlichen Tipp......

Grucc
deltz
Der ab und zu mal mit dem CCle fahren darf!!


Auf dass die Temperaturen steigen und die Winde zum :i_surfin: und Kitesurfen bleiben.
Das beim Tauchen immer genug Pressluft in der Flasche ist.
Benutzeravatar
MonacoFranze
Forumsüchtige/r
Beiträge: 1661
Registriert: 12.03.2007 22:16
CC-Modell: 207cc
Motor: 120 VTi
Farbe: schwarz
Baujahr: 2010

Re: Funkfernbedienung

Beitrag von MonacoFranze »

keine Idee außer dass die Fernbedienung die Batterie leer saugt. Vielleicht hängt eine Taste. Bei 12 Jahren Alter auch kein Wunder.

Servus,
da Franze
Geschwindigkeit hat noch niemanden umgebracht. Plötzlicher Stillstand, das ist es, was dich erwischt.
Jeremy Clarkson
DAE Avatar
Volker der Schrauber

Re: Funkfernbedienung

Beitrag von Volker der Schrauber »

Nur mal kurz zur Info:
Ich bin der Neue und meine Frau hat einen 206cc, den ich tanken und ggf. reparieren darf.
Nachdem auch das zweite Schlüsselgehäuse durchgenudelt war habe ich mir über die große Versteigerungsplattform neue Gehäuse bestellt. Direkt wurde auch an einem Schlüssel die Batterie getauscht. Gott sei dank nur an einem, denn das war gut so. Denn mit dem "reparierten Schlüssel" sprang das Auto nicht mehr an. "Anomalie Wegfahrsperre" stand im Display. Aber dank der Anleitung von deltz konnte ich den fehlerhaften Schlüssel anlernen. Alles gut. Danke!
DAE Avatar
Purlitos

Funkfernbedienung

Beitrag von Purlitos »

Liebe Grüße
An die Forumsgemeinde....

Peugeot 206 cc
10/2004
1,6 - 16v ( 80 kw )

Da der Vorbesitzer den Original Funkschlüssel verloren hat und
einen Original Ersatzschlüssel bei Peugeot ohne Funk gekauft hat
und mir das Auto dann so überlassen hat...
Stehe ich jetzt seit längerer Zeit vor diesen Problem....
Ich kann nur über die Beifahrerseite das Auto öffnen und schließen
die ZV funktioniert.
Ein Bekannter von mir...bestellte einen Funkschlüssel ( nicht Original ) und
Programmierte anschließend die Wegfahrsperre ...das auch wunderbar geklappt hat...
Nur leider über Funk funktioniert die ZV nicht...?????
Benutzeravatar
deltz
Admin
Beiträge: 6012
Registriert: 25.02.2007 11:13
Wohnort: Delmenhorst
CC-Modell: 206cc
Motor: 1,6 l 109 PS
Farbe: Tie Break Grün
Baujahr: 2003
Geschlecht:

Re: Funkfernbedienung

Beitrag von deltz »

Hallo Purlitos,
den Ersatzschlüssel solltest Du, auch bei verlorenem Erstschlüssel, gegen Vorlage Deiner Fahrzeugpapiere oder Key Code Karte bei Deinem Peugeot Händler bekommen. Das Anlernen ist auch kein Problem. Das Ganze kostet halt etwas, informiere dich mal.

Grucc
deltz, der dein Thema hier mal angefügt hat, aufgrund der Übersichtlichkeit.
Der ab und zu mal mit dem CCle fahren darf!!


Auf dass die Temperaturen steigen und die Winde zum :i_surfin: und Kitesurfen bleiben.
Das beim Tauchen immer genug Pressluft in der Flasche ist.
DAE Avatar
Jens
Dachgeschlossenfahrer/in
Beiträge: 3
Registriert: 16.11.2020 08:27
CC-Modell: 206cc
Motor: 1.6l 80KW
Farbe: Schwarz
Baujahr: 2006
Geschlecht:

Funkschlüssel

Beitrag von Jens »

Hallo
Erstmal ich bin relativ neu hier im forum und habe auch schon einige hilfreiche Sachen gefunden.

Des weiteren hätte ich gerne einen Funkschlüssel. Bei ebay bekommt man ja schon welche für 20 Euro.
Kann man die dann auch bei einer freien Werkstatt programmieren lassen? 200 Euro bei peugeot für schlüssel und programmieren finde ich etwas teuer!

Mfg
Jens
Benutzeravatar
MonacoFranze
Forumsüchtige/r
Beiträge: 1661
Registriert: 12.03.2007 22:16
CC-Modell: 207cc
Motor: 120 VTi
Farbe: schwarz
Baujahr: 2010

Re: Funkschlüssel

Beitrag von MonacoFranze »

Da wirst du um Peugeot nicht drum rum kommen. Der Schlüssel muss auf's Auto programmiert werden. Bei Peugeot heißt das "Fernladen", d.h. das Planet Peugeot baut eine Online-Verbindung zur Peugeot Datenbank auf, lädt die passenden Daten runter und programmiert den Schlüssel. Ich bezweifle, dass das eine freie Werkstatt kann.

Servus,
Da Franze
Geschwindigkeit hat noch niemanden umgebracht. Plötzlicher Stillstand, das ist es, was dich erwischt.
Jeremy Clarkson
DAE Avatar
klausd
Verbrauchs-Ausrechner/in
Beiträge: 70
Registriert: 08.01.2021 14:14
CC-Modell: 206cc
Geschlecht:

Re: Funkschlüssel

Beitrag von klausd »

moin, da hält peugeot die hände drauf. habe ich durch
DAE Avatar
Jens
Dachgeschlossenfahrer/in
Beiträge: 3
Registriert: 16.11.2020 08:27
CC-Modell: 206cc
Motor: 1.6l 80KW
Farbe: Schwarz
Baujahr: 2006
Geschlecht:

Re: Funkschlüssel

Beitrag von Jens »

Danke für deine Antwort...ich werde mal mit so einem 20€ schlüssel bei peugeot vorbei fahren...vielleicht Programmihren die mir den ja auch...

Mfg
Benutzeravatar
MonacoFranze
Forumsüchtige/r
Beiträge: 1661
Registriert: 12.03.2007 22:16
CC-Modell: 207cc
Motor: 120 VTi
Farbe: schwarz
Baujahr: 2010

Re: Funkschlüssel

Beitrag von MonacoFranze »

Dann mal toi toi toi! Und berichte bitte anschließend!

Servus,
da Franze
Geschwindigkeit hat noch niemanden umgebracht. Plötzlicher Stillstand, das ist es, was dich erwischt.
Jeremy Clarkson
DAE Avatar
klausd
Verbrauchs-Ausrechner/in
Beiträge: 70
Registriert: 08.01.2021 14:14
CC-Modell: 206cc
Geschlecht:

Re: Funkschlüssel

Beitrag von klausd »

hallo, kann mir mal jemand sagen wo beim 206 cc bj 2004 der empfänger für die funkfernbedienung sitz, muss son kleiner kasten sein. hinterm sicherungskasten wie im rephb geschrieben iss er nicht.
Benutzeravatar
MonacoFranze
Forumsüchtige/r
Beiträge: 1661
Registriert: 12.03.2007 22:16
CC-Modell: 207cc
Motor: 120 VTi
Farbe: schwarz
Baujahr: 2010

Re: Funkschlüssel

Beitrag von MonacoFranze »

https://www.peugeotforums.com/threads/2 ... ue.104522/
http://www.peugeot206cc.co.uk/repair-20 ... ap0hv3.htm

Google mal auf englisch oder auf französisch, da findest vielleicht mehr.

Servus,
da Franze
Geschwindigkeit hat noch niemanden umgebracht. Plötzlicher Stillstand, das ist es, was dich erwischt.
Jeremy Clarkson
DAE Avatar
klausd
Verbrauchs-Ausrechner/in
Beiträge: 70
Registriert: 08.01.2021 14:14
CC-Modell: 206cc
Geschlecht:

Re: Funkschlüssel

Beitrag von klausd »

danke für die info, das hab ich ja auch schon alles durch, aber leider find ich die box bzw den empfänger nr 3 nicht in meinem auto
Benutzeravatar
stoner51
Autobahnlinksfahrer/in
Beiträge: 39
Registriert: 20.10.2016 15:24
CC-Modell: 206cc
Motor: 1,6l
Farbe: schwarz
Baujahr: 2006

Re: Funkschlüssel

Beitrag von stoner51 »

Hallo Leute,
ich möchte das Thema Ersatzschlüssel noch mal aufnehmen:
Ich habe nur den Funkschlüssel und keinen Ersatzschlüssel, am Telefon erzählte der Freundliche etwas von ca. 400€!!!
Wenn ich mir den Schlüsselbart des Funkschlüssels 2x kopiere (macht jeder Schlüsseldienst für 5€) und den Funkschlüssel (wegen Transponderfunktion)
irgendwo im Armaturenbereich "verstecke",
müßte ich mit der 1sten Kopie doch die Türen manuell öffnen/schließen können und auch das Fahrzeug starten und
die 2te Kopie wäre ein 100% Ersatz ,
???oder mache ich einen Denkfehler???

Gruß
Jochen
fährste quer, siehste mehr :d_fahrer:
DAE Avatar
klausd
Verbrauchs-Ausrechner/in
Beiträge: 70
Registriert: 08.01.2021 14:14
CC-Modell: 206cc
Geschlecht:

Re: Funkschlüssel

Beitrag von klausd »

moin jochen, schlüssel beim schlüsseldienst jo. transponder irgendwo verstecken nö. transponder bekommt man und mit planet kann man mehrere schlüssen -transponder programieren.
lg klaus
Benutzeravatar
MonacoFranze
Forumsüchtige/r
Beiträge: 1661
Registriert: 12.03.2007 22:16
CC-Modell: 207cc
Motor: 120 VTi
Farbe: schwarz
Baujahr: 2010

Re: Funkschlüssel

Beitrag von MonacoFranze »

Ich würde sagen deine Idee funktioniert. Machen würd ich das trotzdem nicht, wär mir zu gefährlich.

Bei meinem BMW hat ein Ersatzschlüssel mit Funk inkl. der Programmierung (Klonen des Erstschlüssels) beim Schlüsseldienst 80 € gekostet.

Servus,
da Franze
Geschwindigkeit hat noch niemanden umgebracht. Plötzlicher Stillstand, das ist es, was dich erwischt.
Jeremy Clarkson
Benutzeravatar
stoner51
Autobahnlinksfahrer/in
Beiträge: 39
Registriert: 20.10.2016 15:24
CC-Modell: 206cc
Motor: 1,6l
Farbe: schwarz
Baujahr: 2006

Re: Funkschlüssel

Beitrag von stoner51 »

Hallo Franze,
welche Gefahr siehst Du denn, wenn´s funzt?
Gruß
Jochen

btw: ich werde mal persönlich beim Freundlichen vorstellig werden
fährste quer, siehste mehr :d_fahrer: