Defektes Getriebe

Werkstatterfahrungen, Wie helfe ich mir selbst, Tipps und Tricks
Benutzeravatar
Xisia
Cabrio-Geschlossen-Fahrer/in
Beiträge: 16
Registriert: 23.12.2020 17:04
Hat sich bedankt: 5 Mal

Defektes Getriebe

Beitrag von Xisia »

Hallo liebe Gemeinde,

Ich hoffe ihr könnt mir eure Erfahrungen mitteilen. Im Forum habe ich so leider nichts gefunden. Ich hab gestern das ausrücklager + Kupplung erneuert,
Da ich mahlendes Geräusch hatte. Nur leider war dies nicht das Problem, sondern das Geräusch kommt von dem Getriebe. Und jetzt weiß ich nicht ob ich das eingebaute Getriebe reparieren soll, oder ob ich mir ein generalüberholtes Getriebe vom Internet kaufen sollte. Was würdet ihr mir empfehlen?
Ich habe jetzt einige Seiten für generalüberholte Getriebe gefunden ich weiß nur nicht ob diese seriös sind habt ihr vielleicht eine Seite die ihr mir empfehlen könnt?
Oder sollte ich mir doch lieber eins von eBay/eBay Kleinanzeigen holen?
Nur das Problem ist ich weiß nicht ob diese Getriebe dann auch in Ordnung sind oder ob die auch ein Schaden haben


www.Getriebezentrum24.de 550€
www.Getriebediscount.de 650€

Stichwörter:

Benutzeravatar
deltz
Admin
Beiträge: 5595
Registriert: 25.02.2007 11:13
Hat sich bedankt: 96 Mal
Danksagung erhalten: 73 Mal
Geschlecht:

Re: Defektes Getriebe

Beitrag von deltz »

Hallo Xisia,

ein defektes Ausrücklager macht eher ein "pfeiffendes Geräusch" d_pfeif:

Einfacher ist es natürlich mit einem generalüberholten-/Austauschgetriebe. Bisher habe ich darüber nichts schlechtes gehört und wäre sicherlich meine erste Wahl. Das eigene Getriebe muss erst ausgebaut, dann Teile bestellt werden etc etc, dauert dann halt etwas.
Getriebezentrum24 und Getriebediscount kenne ich zwar nicht, schaut aber beides seriös aus. Ebay und Kleinanzeige würde ich persönlich nur bei Abholung in Betracht ziehen, ist meine persönliche Meinung.

Grucc
deltz

Benutzeravatar
Xisia
Cabrio-Geschlossen-Fahrer/in
Beiträge: 16
Registriert: 23.12.2020 17:04
Hat sich bedankt: 5 Mal

Re: Defektes Getriebe

Beitrag von Xisia »

Hallo deltz

Danke erst mal für deine Info. Kennst du vielleicht eine Seite die du persönlich empfehlen würdest?
Meine Wahl wäre auch erst mal beim Getriebezentrum 24 zu bestellen. Geht jetzt nicht wegen den 100 €, aber die haben dort mehr Getriebe zur Auswahl.

Benutzeravatar
deltz
Admin
Beiträge: 5595
Registriert: 25.02.2007 11:13
Hat sich bedankt: 96 Mal
Danksagung erhalten: 73 Mal
Geschlecht:

Re: Defektes Getriebe

Beitrag von deltz »

Nein, leider nicht.

Grucc

Benutzeravatar
BlueTiger
CC Gott/CC Göttin
Beiträge: 4187
Registriert: 24.02.2007 16:42
Hat sich bedankt: 32 Mal
Danksagung erhalten: 38 Mal

Re: Defektes Getriebe

Beitrag von BlueTiger »

In meinem Getriebe war 2019 ein Loch wodurch dieser logieserweise Öl verloren hat, und Geräusche gemacht hat. In einer Bastlerwerkstatt (Kumpel von meinem Bruder) wurde das Loch gefilckt. Es war nicht mehr 1 Tropfen Öl im Getriebe , die Werkstatt meinte nur "verschrotten". CC läuft seitdem wieder. Mein Bruder teilte mir mit, dass es die Kupplung auch nicht mehr lange machen würde. Das war dann jetzt vor Ostern der Fall. Überlegt, was machen wir jetzt :d_gutefrage: Mein Bruder und sein Kumpel hatten keine Zeit ihn zu reparieren. Daher rief ich in der Werkstatt an, ob sie ihn noch einmal reparieren würden. Letzte Woche hatte mein "Tiger" sein Termin, 2 Tage war er in der dort. Jetzt schnurrt er wieder wie ein Neuwagen. Rechnung kam heute...... 576€

Benutzeravatar
deltz
Admin
Beiträge: 5595
Registriert: 25.02.2007 11:13
Hat sich bedankt: 96 Mal
Danksagung erhalten: 73 Mal
Geschlecht:

Re: Defektes Getriebe

Beitrag von deltz »

Das ist doch mal positiv Blue :idaumenhoch:

Grucc
deltz