Kühlkreislauf und sensor

Werkstatterfahrungen, Wie helfe ich mir selbst, Tipps und Tricks
Benutzeravatar
Xisia
Cabrio-Geschlossen-Fahrer/in
Beiträge: 16
Registriert: 23.12.2020 17:04
CC-Modell: 206cc
Hat sich bedankt: 5 Mal

Kühlkreislauf und sensor

Beitrag von Xisia »

Hallo Leute, Der Peugeot bringt mir immer mehr Kopfschmerzen.
Ich bräuchte nochmal dazu eure Hilfe bezüglich zum Kühlwasserstand und zum Kühlmitteltemperaursensor.

Ich habe jetzt die Kühlflüssigkeit abgelassen und und das Kühlsystem gereinigt, da die Flüssigkeit sehr stark nach Rost aussah und auch zu voll.
Habe dies jetzt gereinigt und mit Wasser/Frostschutzmittel aufgefüllt. Da ich mich mit den Peugeot noch nicht so richtig auskenne weiß ich nicht wo genau
Min und MAx ist. Entlüftet habe ich dies an der Motorwand ganz hinten. Dort ist eine kleine Entlüftungsschraube.

Jetzt kommt aber das Hauptproblem. Ich habe den Stecker erneuert vom Kühlmittel Temperatur Sensor, da die anzeige im Tacho nicht über 70 grad ging.
Aber auch ohne Erfolg. Trotz Sensor bleibt die Nadel sehr weit unten und der zeig mir den Temperaturstand nicht genau an.
Wenn ich das auto in betrieb habe und es nicht bewege, dann erhöht sich die anzeige und sobald ich fahre senkt die sich wieder.
Vllt Wapu oder Thermostat? Warm Luft kommt aber.
Was wäre wenn der motor zu heiß wird warnt er mich trotzdem davor nicht zu überhitzten wenn was nicht in Ordnung wäre (wie wenn der Stecker ab ist: Temp. Zu hoch)?

Zudem weiß ich auch nicht genau wo der große Kühlkreislauf hergeht und der kleine.
1.6 16V 109PS

Stichwörter:

Benutzeravatar
wille_WHV
Cabrio-Geschlossen-Fahrer/in
Beiträge: 23
Registriert: 19.01.2021 07:17
CC-Modell: 308cc
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 2 Mal
Geschlecht:

Re: Kühlkreislauf und sensor

Beitrag von wille_WHV »

Ich hatte so ein Phänomenen bei unseren 207 und kann dir nur den Tipp geben immer wieder zu entlüften... ich habe direkt am dünneren Schlauch, welcher vom Kühler zum Ausgleichsbehälter geht entlüften, da es der Höchste Punkt ist.
Meine Nadel fiel beim Fahren auch immer

Benutzeravatar
Xisia
Cabrio-Geschlossen-Fahrer/in
Beiträge: 16
Registriert: 23.12.2020 17:04
CC-Modell: 206cc
Hat sich bedankt: 5 Mal

Re: Kühlkreislauf und sensor

Beitrag von Xisia »

Danke dir für den Tipp. Das werde ich auf jeden Fall machen. Morgen werde ich erst mal den Thermostat erneuern. Mal sehen was dann passiert.
1.6 16V 109PS

Benutzeravatar
wille_WHV
Cabrio-Geschlossen-Fahrer/in
Beiträge: 23
Registriert: 19.01.2021 07:17
CC-Modell: 308cc
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 2 Mal
Geschlecht:

Re: Kühlkreislauf und sensor

Beitrag von wille_WHV »

Ich hatte auch den Temperaturfühler und das Thermostatgehäuse getauscht und dann mehrfach entlüftet...ruhig mal wenn er auf Temp. ist...

Benutzeravatar
sbarrop26c
Verbrauchs-Ausrechner/in
Beiträge: 57
Registriert: 03.10.2019 18:28
Wohnort: Niederurnen CH
CC-Modell: 206cc
Motor: 2.0l, 100KW
Farbe: Poseidonblau
Baujahr: 2003
Danksagung erhalten: 22 Mal
Geschlecht:

Re: Kühlkreislauf und sensor

Beitrag von sbarrop26c »

Es wäre gut zu wissen um welchen Motor es sich handelt, aber egal, die Thermostaten sind alle gleich. Bei Motorspülung immer Thermostat ausbauen.
Entlüften nur bei kaltem Kühlmittel, die Entlüftungsschraube ist gleich hinter dem Thermostat, eine Innensechskant aus Messing.
Wenn die Temperatur nicht richtig angezeigt wird ist fast immer das Thermostat defekt, austauschen und gut ists
Es ist doch egal welcher Peugeot, Hauptsache 206 CC und blau

Früher waren wir glücklich und zufrieden, wir sind Auto gefahren. :cabrio:
Dann kam OBD, BSI, COM2000 und die Autos wurden zu Computer. :i_help:

Benutzeravatar
Xisia
Cabrio-Geschlossen-Fahrer/in
Beiträge: 16
Registriert: 23.12.2020 17:04
CC-Modell: 206cc
Hat sich bedankt: 5 Mal

Re: Kühlkreislauf und sensor

Beitrag von Xisia »

Sbarrop26c sorry vergessen zu erwähnen.
Ist ein 1.6 16v mit 109ps.
Bin leider noch nicht dazu gekommen den Thermostat zu wechseln aber werde dies im laufe der Woche machen und auf jeden Fall berichten. Danke aber für die Tipps. Die Spülung habe ich jetzt mit Thermostat gemacht. Aber den mache ich eh neu.
1.6 16V 109PS