Motorhaube geht nicht zu öffnen

Werkstatterfahrungen, Wie helfe ich mir selbst, Tipps und Tricks
Benutzeravatar
Bruce Banner
Dachgeschlossenfahrer/in
Beiträge: 5
Registriert: 07.03.2019 05:44
CC-Modell: 206cc
Motor: 109PS, 1,6L
Baujahr: 2002
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal

Motorhaube geht nicht zu öffnen

Beitrag von Bruce Banner »

Hallo Zusammen,
vielleicht hat dieses Problem auch mal jemand gehabt und kann mir helfen. :i_help:
Folgendes:
Wenn ich im Innenraum an dem Hebel ziehe der die Haube entriegeln soll dann tut sich nichts, also die Haube springt nicht in ihr erste öffnungs Stufe.
Das Seil ist meiner Meinung nach nicht gerissen, ich habe einen wiederstand aber reicht irgendwie nicht die Haube zu entriegeln. Ich traue mich auch nicht noch mehr zu ziehen, da ich dadurch wahrscheinlich den Hebel abreise :d_gutefrage:

schonmal Dankeschön für eventuell Antworten.

Gruß Bruce


...ich habe das ganze nochmal versucht und glaube jetzt doch das der Zug gerissen ist, weil beim betätigen des Hebels erstmal kein Wiederstand stattfindet dann in einen schweren übergeht. :-?
Der schwere Übergang ist aber der, wo ich anfange den doch sehr labilen Hebel zu verformen bis kurz vor dem abreisen.
Wie kann man die Haube sonst noch aufbekommen bzw. wie kommt man an den Mechanismus ran?
Mit einem Winkelschleifer ein Stück aus der Haube schneiden wäre bestimmt eine von vielen Lösungen… aber nicht unbedingt meine erste Wahl d_neinnein:

Stichwörter:

Benutzeravatar
MonacoFranze
CC-Fanatiker/in
Beiträge: 1433
Registriert: 12.03.2007 22:16
CC-Modell: 207cc
Motor: 120 VTi
Farbe: schwarz
Baujahr: 2010
Hat sich bedankt: 48 Mal
Danksagung erhalten: 80 Mal

Re: Motorhaube geht nicht zu öffnen

Beitrag von MonacoFranze »

Beim Alter deines CC wird da wohl was festgerostet und dann das Seil gerissen sein. Da hast wohl ganz schlechte Karten für eine Selbstreparatur. Evtl. kommt man von unten mit einem langen Werkzeug an den Verschluss dran.

Servus,
da Franze
Geschwindigkeit hat noch niemanden umgebracht. Plötzlicher Stillstand, das ist es, was dich erwischt.
Jeremy Clarkson

Benutzeravatar
Bruce Banner
Dachgeschlossenfahrer/in
Beiträge: 5
Registriert: 07.03.2019 05:44
CC-Modell: 206cc
Motor: 109PS, 1,6L
Baujahr: 2002
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Motorhaube geht nicht zu öffnen

Beitrag von Bruce Banner »

Erstmal Danke Franze für die Info "festgerostet".
Inzwischen hat sich diese Angelegenheit durch "Selbstheilung" erledigt :shock:
Beim Versuch einen Weg per Hand zur Veriegellung zu finden habe ich auch nochmal den Riegel zum öffnen über dem Kühlergrill betätigt und siehe da die Haube ist aufgeprungen :eek:
Der Bügel der die Haube hält ist zum größten Teil rostig... aber an einer Stelle metallisch Blank.
ich vermute das sich durch das fahren des bereits entriegelten Mechanismus das ganze irgendwie gelöst bzw. die Spannung gelöst hat :d_gutefrage:
kein Plan... auf jeden Fall funktioniert es wieder und der Seilzug ist zum Glück auch nicht gerissen und alles geht wieder Butterweich wie es sein soll
Glück gehabt :smile:
Also für alle die ein ähnliches Problem mal haben... am besten Ruhe bewahren und nicht mit roher Gewalt alles kaputt reparieren :d_zwinker:

Gruß
Bruce