Abblendlicht schwach

Werkstatterfahrungen, Wie helfe ich mir selbst, Tipps und Tricks
Benutzeravatar
Xisia
Cabrio-Geschlossen-Fahrer/in
Beiträge: 19
Registriert: 23.12.2020 17:04
Hat sich bedankt: 5 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal

Abblendlicht schwach

Beitrag von Xisia »

Hallo liebes Forum,
im Moment verzweifle ich. Ich hoffe ich könnt mir da ein Rat geben. Es geht um das linke Abblendlicht. Seit gestern funktioniert es nur ganz schwach. Dachte erstmal die Birne gibt den Geist auf. Also erstmal Birne gewechselt.
Siehe da problem immer noch.
Habe dann in das Handbuch geschaut wo die Sicherungen für das Abblendlicht sind. Ist aber ziemlich verwirrend deswegen habe ich alle Sicherungen nachgeguckt und keine Sicherung ist defekt.
Kurz zum Problem:
-Abblendlicht leuchtet ganz schwach
-Wenn ich Fernlicht betätige, dann geht der linke Scheinwerfer komplett aus.
-bei Betätigung des Lichtschalters, Geräusch aus dem Motor Sicherungskasten(weiß nicht ob das normal ist)
Ist ein 1,6 110ps
2002 bj.
image1.jpeg
image0.jpeg


Grüße Alex
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Stichwörter:

Benutzeravatar
MonacoFranze
CC-Fanatiker/in
Beiträge: 1467
Registriert: 12.03.2007 22:16
Hat sich bedankt: 48 Mal
Danksagung erhalten: 85 Mal

Re: Abblendlicht schwach

Beitrag von MonacoFranze »

Vielleicht ein Relais? Was sagt die Batteriespannung? Liefert die Lichtmaschine Strom?

Servus,
da Franze

Benutzeravatar
Xisia
Cabrio-Geschlossen-Fahrer/in
Beiträge: 19
Registriert: 23.12.2020 17:04
Hat sich bedankt: 5 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Abblendlicht schwach

Beitrag von Xisia »

So nach langem suchen habe ich die Ursache gefunden. Habe dann mal das Kabel vom Scheinwerfer gemessen( Fahrer Scheinwerfer linke Seite zum Grill mit dem Clip). Der hatte dort ein Wackelkontakt. Habe vom Schrott ein Ersatz Clip geholt und eingebaut.