Auto zieht schlecht bei Betriebstemperatur

Werkstatterfahrungen, Wie helfe ich mir selbst, Tipps und Tricks
Benutzeravatar
Xisia
Cabrio-Geschlossen-Fahrer/in
Beiträge: 24
Registriert: 23.12.2020 17:04
Hat sich bedankt: 5 Mal
Danksagung erhalten: 2 Mal

Auto zieht schlecht bei Betriebstemperatur

Beitrag von Xisia »

Hallo Leute,
so da bin ich mal wieder..
Mit dem 206 wird es echt nicht langweilig, ein Problem nach dem anderen.
So wie der Titel schon sagt, zieht der 206 bei Betriebstemperatur (vor allem beim anfahren ) ziemlich schlecht.
Wenn ich den ersten Gang drin habe und dann aus Gas trete, nimmt das Auto das Gas erst verzögert an und fährt dann normal
Es fühlt sich quasi so an als ob der nur auf 2 Zylinder fährt.
Beim 2.Gang genau so. Also quasi wenn untertourig ist.

Habe fast das ganze einspritzsystem neu.
- zündspule
- 4x Einspritzdüsen
- 4x Zündkerzen
- Kraftstoff Filter

Jetzt ist dir frage wer hatte das schonmal von euch?
Könnte es vllt die drosselklappe sein?
Die habe ich sauber gemacht und konnte so jetzt nichts sehen.
Oder vllt lambdasonde Oder kat?


Ist ein 1.6 16v


Gruß Alex

Stichwörter: