308cc tieferlegen?

Alles über das Tuning für den 308cc
Benutzeravatar
marcus
Verbrauchs-Ausrechner/in
Beiträge: 60
Registriert: 23.02.2010 16:13
CC-Modell: 308cc
Kontaktdaten:

308cc tieferlegen?

Beitrag von marcus » 13.03.2010 17:46

308cc tieferlegen :?: :i_help:

Hallo CC Treffpunkt-Freunde :i_hallo: ,

hat von Euch schon jemand Erfahrung mit dem "Tieferlegen" vom 308cc; :?:

Ich bin ein absoluter Laie auf dem Gebiet,
ist ein "Tieferlegen" zu empfehlen oder davon abzuraten :?:

Ich möchte, wenn möglich nicht viel machen, max 3-4cm;

Ist sowas möglich, und was kostet sowas in etwa :?:

Vielen Dank im vorraus für Eure Antworten :s_danke:

Liebe Grüße :idaumenhoch: und gute Fahrt :cabrio:
marcus
>>> FAHRE NICHT SCHNELLER ALS DEIN SCHUTZENGEL FLIEGT <<<

Stoppi

Re: 308cc tieferlegen?

Beitrag von Stoppi » 13.03.2010 18:49

Möglich ist es auf jeden Fall, und es steht dem (doch recht "hochbeinigen") 308cc sicher auch sehr gut.
FEDERN reichen vollkommen aus - ein Komplettfahrwerk ist nich nötig.
Hier gibt´s verschiedene Ausführungen --> http://www.french-power.com/index.php?c ... edern.html

Benutzeravatar
deltz
Admin
Beiträge: 5214
Registriert: 25.02.2007 11:13
Wohnort: Delmenhorst
CC-Modell: 206cc
Motor: 1,6 l 109 PS
Farbe: Tie Break Grün
Baujahr: 2003
Hat sich bedankt: 63 Mal
Danksagung erhalten: 63 Mal
Geschlecht:
Kontaktdaten:

Re: 308cc tieferlegen?

Beitrag von deltz » 13.03.2010 18:54

Hey markus,

zusätzlich wertest du den 308cc optisch sicherlich auf.

Hier ein LINK dazu, wo man die Tieferlegung sehen kann.

Grucc

deltz
Der ab und zu mal mit dem CCle fahren darf!!


Auf dass die Temperaturen steigen und die Winde bleiben :i_surfin: und Bild
Dass beim Bild immer genug Pressluft in der Flasche ist.

Benutzeravatar
marcus
Verbrauchs-Ausrechner/in
Beiträge: 60
Registriert: 23.02.2010 16:13
CC-Modell: 308cc
Kontaktdaten:

Re: 308cc tieferlegen?

Beitrag von marcus » 16.03.2010 11:34

Vielen Dank für die Info`s :s_danke:

Werde ich dann wohl in Angriff nehmen bzw. geben :i_thumbs_up:

Viele Grüße :G_e030:
marcus :smile_454:
>>> FAHRE NICHT SCHNELLER ALS DEIN SCHUTZENGEL FLIEGT <<<

Benutzeravatar
mittei0
HardcoreCabrioFahrer/in
Beiträge: 889
Registriert: 09.07.2009 20:10
Wohnort: Piding
CC-Modell: 308cc
Motor: 1,6l-120 PS
Farbe: Umbra Braun
Baujahr: 2010
Hat sich bedankt: 13 Mal
Danksagung erhalten: 5 Mal
Kontaktdaten:

Re: 308cc tieferlegen?

Beitrag von mittei0 » 23.05.2010 19:27

Die H+R Federn sind jetzt da, vorne 40mm hinten 20mm mit ABE :-D

diese Woche werden sie eingebaut :d_zwinker:

werd ein Foto einstellen wenn´s fertig ist.

Hoffe es bringt auch was :d_gutefrage:
Luftige Grüße

Wenn die Sonne der Intelligenz tief steht, werfen selbst Zwerge einen langen Schatten

Benutzeravatar
mittei0
HardcoreCabrioFahrer/in
Beiträge: 889
Registriert: 09.07.2009 20:10
Wohnort: Piding
CC-Modell: 308cc
Motor: 1,6l-120 PS
Farbe: Umbra Braun
Baujahr: 2010
Hat sich bedankt: 13 Mal
Danksagung erhalten: 5 Mal
Kontaktdaten:

Re: 308cc tieferlegen?

Beitrag von mittei0 » 27.05.2010 17:48

Federn sind eingebaut :k_biggin:

Mein erster Eindruck nach ca. 20 km , außer das er tiefer ist :mrgreen:

das Fahrwerk ist einen Tick härter und er liegt besser in der Kurve, außerdem sind die Wankbewegungen bei Kurvenfahrt

ein bischen weniger.

Der Federungskomfort ist gleichbleibend gut.

Die Investition von 165 Euro für die Federn und 80 Euro für den Einbau hat sich gelohnt :cabrio:
Luftige Grüße

Wenn die Sonne der Intelligenz tief steht, werfen selbst Zwerge einen langen Schatten

Benutzeravatar
deltz
Admin
Beiträge: 5214
Registriert: 25.02.2007 11:13
Wohnort: Delmenhorst
CC-Modell: 206cc
Motor: 1,6 l 109 PS
Farbe: Tie Break Grün
Baujahr: 2003
Hat sich bedankt: 63 Mal
Danksagung erhalten: 63 Mal
Geschlecht:
Kontaktdaten:

Re: 308cc tieferlegen?

Beitrag von deltz » 27.05.2010 18:24

mittei0 hat geschrieben:
werd ein Foto einstellen wenn´s fertig ist.
Jetzt warte wir nur noch darauf. Ich bin jedenfalls gespannt.

Grucc

deltz
Der ab und zu mal mit dem CCle fahren darf!!


Auf dass die Temperaturen steigen und die Winde bleiben :i_surfin: und Bild
Dass beim Bild immer genug Pressluft in der Flasche ist.

Stoppi

Re: 308cc tieferlegen?

Beitrag von Stoppi » 28.05.2010 18:52

mittei0 hat geschrieben:Die H+R Federn sind jetzt da, vorne 40mm hinten 20mm mit ABE :-D ..
Tieferlegungsfedern mit ABE?
Kann ich mir jetzt nicht so richtig vorstellen, dass die komplett eintragungsfrei sein sollen. Ist immerhin ein EIngriff in´s Fahrwerk.

PUGdriveCC

Re: 308cc tieferlegen?

Beitrag von PUGdriveCC » 28.05.2010 21:42

Hi Stoppi, tatsächlich gab es früher H&R Federn für zB Golf IV MIT ABE. Es waren auch keine simplen Ersatzfedern, sondern 35mm Tieferlegungsfedern.
Kann mich da noch recht gut dran erinnern. Die jetztigen für den 307 hatten aber auch nur Teilegutachten.

Benutzeravatar
mittei0
HardcoreCabrioFahrer/in
Beiträge: 889
Registriert: 09.07.2009 20:10
Wohnort: Piding
CC-Modell: 308cc
Motor: 1,6l-120 PS
Farbe: Umbra Braun
Baujahr: 2010
Hat sich bedankt: 13 Mal
Danksagung erhalten: 5 Mal
Kontaktdaten:

Re: 308cc tieferlegen?

Beitrag von mittei0 » 29.05.2010 12:51

Hier ein Link zu Verkäufer http://www.sportfahrwerk-billiger.de/Ar ... 10162.html

Dort steht "Schwarz auf Weiss" mit ABE

Zusätzlich noch die versprochenen Foto´s
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Zuletzt geändert von mittei0 am 29.08.2012 19:58, insgesamt 2-mal geändert.
Grund: URL korrigiert
Luftige Grüße

Wenn die Sonne der Intelligenz tief steht, werfen selbst Zwerge einen langen Schatten

Benutzeravatar
marcus
Verbrauchs-Ausrechner/in
Beiträge: 60
Registriert: 23.02.2010 16:13
CC-Modell: 308cc
Kontaktdaten:

Re: 308cc tieferlegen?

Beitrag von marcus » 30.05.2010 22:20

Hallo CC-Freunde, :i_hallo:

auch ich habe meinen 308cc erst kürzlich tieferlegen lassen;

Eingebaut wurden sogenannte "Eibach-Federn" (sagt mir gar nichts, da ich mich damit gar nicht auskenne);

Der Peugeot wurde vorne und hinten jeweils um 30 mm tiefergelegt,
mehr wollte ich nicht haben wegen der Randsteine, Parkhäusern etc.
Außerdem wurde mir auch davon abgeraten;

Der Kostenpunkt war für die Federn und die notwendige TÜV (DEKRA) Abnahme knapp 300 Euro,
der Einbau gratis, da es ein Freund gemacht hat;

Optisch ist der 308cc natürlich etwas aufgewertet worden,
jedoch nicht meinen Erwartungen entsprechend (die waren wahrscheinlich zu hoch angesetzt);

Das Fahrwerk ist nur unmerklich härter geworden, Bodenunebenheiten sind nicht wesentlich stärker spürbar;
Die positivste Veränderung ist in den Kurven erkennbar,
die Bodenhaftung ist um einiges besser und das reduziert gewaltig die Seitenneigung;

Allein aufgrund dieser Verbesserung würde ich die Tieferlegung wieder vornehmen lassen;

Viele liebe Grüße und gute Fahrt :i_thumbs_up:
marcus
Bild0051.jpg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

PUGdriveCC

Re: 308cc tieferlegen?

Beitrag von PUGdriveCC » 31.05.2010 07:18

Moin,
1. Sieht es super aus
2. Was hast Du denn für hohe Erwartungen gehabt? Fahrtechnisch wesentlich besser, Optik ist gut. Was fehlt denn da noch?

Benutzeravatar
marcus
Verbrauchs-Ausrechner/in
Beiträge: 60
Registriert: 23.02.2010 16:13
CC-Modell: 308cc
Kontaktdaten:

Re: 308cc tieferlegen?

Beitrag von marcus » 31.05.2010 11:20

PUGdriveCC hat geschrieben:Moin,
1. Sieht es super aus
2. Was hast Du denn für hohe Erwartungen gehabt? Fahrtechnisch wesentlich besser, Optik ist gut. Was fehlt denn da noch?

Hallo, :i_hallo:

wie schon erwähnt, ich würde es ja wieder machen lassen;
Beklage mich ja auch nicht;

Nur eben bei der Optik habe ich mir etwas mehr Sportlichkeit vorgestellt,
was aber eben gar nicht sein kann bei jeweils nur 30mm Tieferlegung;
Meine Vorstellungen bzw. Träume waren einfach unrealistisch; :grkeule:

Trotzdem vielen Dank für Dein nettes Feedback; :s_danke:

Viele Grüße :_wink:
marcus
>>> FAHRE NICHT SCHNELLER ALS DEIN SCHUTZENGEL FLIEGT <<<

PUGdriveCC

Re: 308cc tieferlegen?

Beitrag von PUGdriveCC » 31.05.2010 18:38

Evt brauchst Du noch paar nette Felgen. 18" plus wenig ET, dann kommen die Räder automatisch weiter raus.

Stoppi

Re: 308cc tieferlegen?

Beitrag von Stoppi » 01.06.2010 11:56

PUGdriveCC hat geschrieben:..18" plus wenig ET...
Sind doch eh schon 18" montiert!?
Aber ICH würde bei einem 308cc mit den grossen Radhäusern mindestens 19" montieren!

Die Tieferlegung ist auf jeden Fall schonmal ne lohnende optische Aufwertung!

Benutzeravatar
mittei0
HardcoreCabrioFahrer/in
Beiträge: 889
Registriert: 09.07.2009 20:10
Wohnort: Piding
CC-Modell: 308cc
Motor: 1,6l-120 PS
Farbe: Umbra Braun
Baujahr: 2010
Hat sich bedankt: 13 Mal
Danksagung erhalten: 5 Mal
Kontaktdaten:

Re: 308cc tieferlegen?

Beitrag von mittei0 » 01.06.2010 18:07

@marcus

Alles Geschmacksache sagte der Igel, bevor er in die Seife biß :smile:

Finde es sieht super aus, würde keine weiteren Veränderungen vornehmen
Luftige Grüße

Wenn die Sonne der Intelligenz tief steht, werfen selbst Zwerge einen langen Schatten

PUGdriveCC

Re: 308cc tieferlegen?

Beitrag von PUGdriveCC » 01.06.2010 21:00

Stoppi hat geschrieben:
Sind doch eh schon 18" montiert!?
Oh kann sein, dachte beim 308cc gibt es nur 17" Serienmäßig. Die ET ist aber def sehr groß oder klein, also sehr weit innen das Rad. Da würde ich dann Spurplatten verwenden, H&R natürlich. Dann sieht das ganze schon wieder besser aus.

Benutzeravatar
marcus
Verbrauchs-Ausrechner/in
Beiträge: 60
Registriert: 23.02.2010 16:13
CC-Modell: 308cc
Kontaktdaten:

Re: 308cc tieferlegen?

Beitrag von marcus » 02.06.2010 14:50

Hallo CC-Freunde, :i_hallo:

mein Mechaniker (Freund) von Peugeot hat mir auch schon geraten noch etwas zu tun;

Nun wird nächste Woche eine Spurverbreiterung mit Distanzscheiben (Gutmann) gemacht;

Jedoch wiederum nur geringfügig (wie auch beim Tieferlegen) damit der 308cc auch wirklich noch nach 308cc aussieht,
und nicht wie so ein umgebautes Tuning-Car;
Denn zuviel des "Guten" ist auch nicht immer gut;

Wenn`s gemacht ist setze ich Fotos rein,
dann bin ich über Euer ehrliches Urteil neugierig,
ob es überhaupt etwas gebracht hat,

und übrigens vielen Dank für Eure bisherigen Feedbacks :thx:

Viele Grüße
marcus :_wink:

Benutzeravatar
marcus
Verbrauchs-Ausrechner/in
Beiträge: 60
Registriert: 23.02.2010 16:13
CC-Modell: 308cc
Kontaktdaten:

Re: 308cc tieferlegen?

Beitrag von marcus » 10.06.2010 22:08

Hallo CC-Freunde :_wink:

jetzt ist der 308cc tiefergelegt (Federn von Eibach) und die Distanzscheiben (Gutman) sind drin;

Beides zusammen hat ca. 550 Euro inkl. TÜV (Dekra) Abnahme gekostet;
Ohne Einbau, der war gratis (Freund);

Wie schon erwähnt, ich wollte nicht zuviel machen,
der 308cc sollte noch wie ein 308cc ausschauen;

Persönlich bin ich zufrieden,
Der 308cc sieht sportlicher :cabrio: aus und das Fahrverhalten wurde um einiges verbessert; :i_thumbs_up:
Ich würde es auf alle Fälle wieder machen;


Ich hab ein paar Fotos reingesetzt, macht Euch selber ein Bild davon,
ob Ihr es gut/nicht gut findet bzw. ob sich die Euros gelohnt haben;

In diesem Sinne,
viele Grüße :i_hallo: und gute Fahrt :d_fahrer:
Das Wetter :c030: meint es nun ja gut mit uns CC-Freunden; :gesterne:

marcus


PS:
Weitere Bilder sind noch in meiner CC Garage;
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
>>> FAHRE NICHT SCHNELLER ALS DEIN SCHUTZENGEL FLIEGT <<<

PUGdriveCC

Re: 308cc tieferlegen?

Beitrag von PUGdriveCC » 10.06.2010 23:45

Gefällt mir sehr gut. :i_thumbs_up:

Benutzeravatar
marcus
Verbrauchs-Ausrechner/in
Beiträge: 60
Registriert: 23.02.2010 16:13
CC-Modell: 308cc
Kontaktdaten:

Re: 308cc tieferlegen?

Beitrag von marcus » 11.06.2010 08:08

PUGdriveCC hat geschrieben:Gefällt mir sehr gut. :i_thumbs_up:
:s_danke: freut mich mega :lol:
Gruß marcus :i_hallo:
>>> FAHRE NICHT SCHNELLER ALS DEIN SCHUTZENGEL FLIEGT <<<

Dirk1

Re: 308cc tieferlegen?

Beitrag von Dirk1 » 15.10.2010 17:25

Hallo,

ist jemanden von euch aufgefallen, daß der CC nach der Tieferlegung innen unangehme Vibrationen erzeugt, ab ca. 50 km/h. Ist ein Luftvibrieren, also, nicht etwas was Geräusche auslöst. Fällt nur auf, wenn das Fahrzeug geschlossen gefahren wird. Kann man in etwa so erklären, wenn man auf einer Seite ein Fenster einen Spalt öffnet und damit fährt, daß dann ebenfalls solche Vibrationen in Fahrzeugen zu stande kommen (schwierig zu erklären) Hat noch jemand dieses Phänomen?

Gruß
Dirk

P.S. Fahre seit Samstag einen 308CC, THP 156, Tieferlegung 40/20 mm mit H&R Federn.

Benutzeravatar
mittei0
HardcoreCabrioFahrer/in
Beiträge: 889
Registriert: 09.07.2009 20:10
Wohnort: Piding
CC-Modell: 308cc
Motor: 1,6l-120 PS
Farbe: Umbra Braun
Baujahr: 2010
Hat sich bedankt: 13 Mal
Danksagung erhalten: 5 Mal
Kontaktdaten:

Re: 308cc tieferlegen?

Beitrag von mittei0 » 15.10.2010 17:47

@dirk1

fahre jetzt seit ca. 14000 km mit den selben Federn, die du in deinem verbaut hast.

Kann dein Problem nicht nachvollziehen :d_gutefrage:

Das Fahrwerk ist einen Tick härter und er liegt besser in der Kurve,

außerdem sind die Wankbewegungen bei Kurvenfahrt ein bischen weniger.

Der Federungskomfort ist gleichbleibend gut . :cabrio:

Innenraumgeräusche nicht anders als die ersten 6000 km mit Serienfahrwerk :d_fahrer:
Luftige Grüße

Wenn die Sonne der Intelligenz tief steht, werfen selbst Zwerge einen langen Schatten

Benutzeravatar
marcus
Verbrauchs-Ausrechner/in
Beiträge: 60
Registriert: 23.02.2010 16:13
CC-Modell: 308cc
Kontaktdaten:

Re: 308cc tieferlegen?

Beitrag von marcus » 21.10.2010 07:53

mittei0 hat geschrieben:@dirk1

fahre jetzt seit ca. 14000 km mit den selben Federn, die du in deinem verbaut hast.

Kann dein Problem nicht nachvollziehen :d_gutefrage:

Das Fahrwerk ist einen Tick härter und er liegt besser in der Kurve,

außerdem sind die Wankbewegungen bei Kurvenfahrt ein bischen weniger.

Der Federungskomfort ist gleichbleibend gut . :cabrio:

Innenraumgeräusche nicht anders als die ersten 6000 km mit Serienfahrwerk :d_fahrer:


Hallo mittei0 :i_hallo:

Danke für Dein Feedback :thx:
Deine Erfahrungen sind mit den meinen voll identisch :i_thumbs_up:

Viele Grüße
marcus :_wink:
>>> FAHRE NICHT SCHNELLER ALS DEIN SCHUTZENGEL FLIEGT <<<

Tiger308cc

Re: 308cc tieferlegen?

Beitrag von Tiger308cc » 29.03.2011 20:34

erst mal Hallo bin neu hier.
Besitze auch seit kurzem einen.
Werde auch meinen Tiefer legen. Finde den 308 cc trotz 18` doch sehr hochbeinig.
Habe hinten Spurverbreitung 50mm und finde das passt optisch. Reifen schließt nun mit dem Kotflügel saube ab.
Denke das ich dies auch noch vorne machen werde.

Doch wenn ich den Abstand zwischen Reifen und Radkasten vorn betrachte sind das ja fast ne Handbreite, da könnten 40mm tiefer
zu wenig sein oder?

Antworten