Getriebe defekt

Werkstatterfahrungen, Wie helfe ich mir selbst, Tipps und Tricks
DAE Avatar
RoterFlitzer
Dachgeschlossenfahrer/in
Beiträge: 2
Registriert: 15.10.2021 19:45
Geschlecht:

Getriebe defekt

Beitrag von RoterFlitzer »

Moin zusammen, :i_help:

im Mai vergangenen Jahres habe ich meinen schicken roten Flitzer (BJ 2011, damals 79.000 km, jetzt 105.000 km) gekauft und seitdem viel Freude mit ihm gehabt - bis vor ein paar Wochen... Immer wieder schaltete das Automatik-Getriebe während der Fahrt in den "Notmodus" mit Warnton und Meldung "Getriebe defekt". Ein kurzer Halt, Motor aus und wieder an und die Warnmeldung war weg (Ich war fast zu Hause und mitten in der Nacht auf den ADAC zu warten ist... na ja, ihr wisst schon...).

Die Peugeot-Werkstatt wollte "auf Verdacht" die Magnet-Ventile erneuern (knapp 800 €), was mir zu teuer erschien für eine "es könnte sein"-Diagnose.

Also habe ich in Foren gesucht und wurde fündig: Eine Getriebeöl-Spülung hilft. Die sollte heute gemacht werden, und dann kam der Anruf aus der Werkstatt: Das Öl ist pechschwarz, Getriebe ist hinüber! :gesterne:

Ein Austausch-Getriebe wird vermutlich schwer zu finden sein, zumal es ein Import-FZ mit 140-PS-Motor ist, den es hierzulande sehr selten gibt.
Daher meine Frage: Hat jemand da draussen Erfahrung mit der Reparatur/Aufarbeitung eines Getriebes? Wie teuer wird das pi mal Daumen? Oder hat jemand einen Geheimtipp, wo ich vielleicht doch fündig werden könnte? Gibt es grundsätzlich Getriebe, die auch in anderen FZ-Typen verbaut wurden und falls ja: Wie finde ich das heraus?

Bin sehr dankbar für Hinweise & Tipps (Trost wird auch nicht verschmäht :wink: )

LG, uts :cabrio:

Stichwörter:

Benutzeravatar
Pfiffy
Cheffe
Beiträge: 6038
Registriert: 24.02.2007 13:43
Hat sich bedankt: 80 Mal
Danksagung erhalten: 111 Mal
Geschlecht:

Re: Getriebe defekt

Beitrag von Pfiffy »


DAE Avatar
RoterFlitzer
Dachgeschlossenfahrer/in
Beiträge: 2
Registriert: 15.10.2021 19:45
Geschlecht:

Re: Getriebe defekt

Beitrag von RoterFlitzer »

Moin,
danke für die schnelle Antwort, jetzt bin ich ein bisschen schlauer und kann überlegen, ob es sich lohnt!
LG, uts